Japan Berichte & Bücher Nicht-Japanischer Autoren

Eine interessante Dokumentation des Lebens in Japan stellen auch Reiseberichte von Menschen dar, die in Japan zu Gast sind oder die dorthin ausgewandert sind. Von anderen Nicht-Japanern zu lesen wie sie die erste Zeit in Japan empfunden haben und wie sie mit den verschiedenen kulturellen Unterschieden zurecht kommen ist eine tolle Art und Weise sich auf einen bevorstehenden Japan Aufenthalt vorzubereiten. Auf dieser Seite stellen wir dir verschiedene Buch Genres vor, die sich mit Japan beschäftigen. Außerdem findest du weiter unten Buchrezensionen zu verschiedenen dieser Bücher.

Reiseberichte

Einen ersten Eindruck über das Land und die Kultur kann man aus Büchern gewinnen, die eine Form von Reisebericht darstellen. Oft wird hier die Kultur aus der Sichtweise eines Außenstehenden beschrieben, was auf so manche Unterschiede zwischen Japan und Ländern, wie Deutschland weisen kann. Reiseberichte von anderen bereiten dich aber nicht nur auf die kulturellen Gegebenheiten, sondern auch auf das Reisen vor Ort vor. Somit kannst du dir Inspiration für verschiedene Ziele und Sehenswürdigkeiten, sowie Essen, Trinken und Unterkunft holen und dich auf mögliche Komplikationen aufmerksam machen lassen. Bücher von Nicht-Japanern, die als Reiseberichte verfasst sind, stellen daher nicht nur wichtige Informationsquellen dar, sie regen auch die eigene Abenteuerlust an und geben dir nützliche Tipps für deinen eigenen Japan Aufenthalt.

Wir haben ebenfalls einige Reiseberichte gesammelt.

Bücher von Auswanderern

Besonders dann, wenn du einen längeren Aufenthalt in Japan planst und dich in die Gesellschaft integrieren möchtest, ist es hilfreich Erfahrungsberichte von Menschen zu lesen, die zuvor das gleiche gemacht haben. Zum einen ist es spannend von jemandem zu lesen, der es geschafft hat nach Japan auszuwandern, denn es macht Mut selbst auch mal für längere Zeit dorthin zu reisen. Und zum anderen geben diese Bücher dir natürlich wertvolle Tipps zur Jobsuche, zum Umgang mit den Mitmenschen, sowie zur japanischen Kultur und auch den Verhaltensregeln. All diese Dinge sind wichtig, denn viele sind schon in so manches Fettnäpfchen getreten. Du kannst diese Fettnäpfchen vermeiden, indem du aus den Fehlern der anderen lernst und dir den Rat der Autoren zu Herzen nimmst.

Tipp: Lies vor deiner Abreise Bücher von anderen Deutschen, die für längere Zeit in Japan gelebt haben. Diese Reise- und Erfahrungsberichte geben dir tolle Tipps für deinen eigenen Aufenthalt, sowie Dinge, die du in Japan unbedingt erleben solltest. Dazu kommt, dass sie dich ebenfalls auf mögliche Schwierigkeiten vorbereiten können, denen du in Japan möglicherweise begegnen wirst. In einer fremden Kultur zu leben ist nicht einfach, deshalb ist es umso hilfreicher ein paar Beginner – Tipps von Menschen zu erhalten, die bereits in Japan leben und sich dort in den Alltag integriert haben.

>> Mehr zu Japan-Büchern

Du suchst noch nach einem Programm für Japan?

Starterpaket Japan | Work and Travel Programm

Starterpaket Japan | Work and Travel Programm

Das clever geschnürte Starterpaket Japan vom Work and Traveller bietet Backpackern einen optimalen Einstieg in erlebnisreiche Working Holidays. Das „Land der aufgehenden Sonne“ fasziniert seit Jahren immer mehr Touristen, Weltenbummler und Backpacker. Besonders reizvoll: Vermeintliche Gegensätze wie Kultur & Alltag, Moderne & Traditionen mischen sich in Japan eindrucksvoll. Work & Travel ermöglicht jungen Backpackern einen […]

Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.