Jobben in Japan

Um dir in Japan etwas Geld für deine Reise dazu verdienen zu können, ist vor allem ein Teilzeit Job eine gute Möglichkeit. Die Vorraussetzung, um in Japan jobben zu dürfen ist das Working Holiday Visum. Sprachkenntnisse in der Landessprache und Erfahrungen als Mini Jobber sind auf jeden Fall von Vorteil.

IMG_6779

Jobben in Japan – Voraussetzungen

Die wichtigste Vorraussetzung, um in Japan einen Job annehmen zu dürfen, ist das Working Holiday Visum. Dieses Visum wird vor der Abreise nach Japan bei der japanischen Botschaft oder einem der japanischen Konsulate in Deutschland beantragt und erlaubt dir dann dich für bis zu 12 Monate in Japan aufhalten und dort arbeiten zu dürfen.
Eine weitere Vorraussetzung für viele Jobs sind Japanischkenntnisse. Je besser du die Sprache beherrschst, desto besser sind deine Chancen einen Job zu bekommen. Natürlich helfen auch Kenntnisse in anderen Sprachen, wie zum Beispiel Englisch oder Französisch.
Wenn du einen Nebenjob in einem Restaurant oder einem Café annehmen möchtest, sind Berufserfahrungen als Kellner oder von ähnlichen Tätigkeiten ebenfalls von Vorteil.

Typische Jobs für Ausländer

Viele Ausländer, die nach Japan kommen und wenig Kenntnisse der Sprache haben, nehmen Jobs als Fremdsprachenlehrer an. Hier unterrichtet man meist Deutsch oder Englisch in einer Sprachschule oder auch in einer Grundschule. Weitere denkbare Jobs wären zum Beispiel Kellner in einem deutschen Restaurant oder als Aushilfe in einem Hostel oder Hotel. Auch bei der Farmarbeit sind nicht unbedingt Japanischkenntnisse gefragt.
Wenn du bereits gut Japanisch sprichst, stehen dir eigentlich sehr viele Türen offen. Du könntest dich zum Beispiel bei Supermärkten, bzw. den japanischen Convinis bewerben. Auch die Arbeit bei einer japanischen Firma wäre dann denkbar.

Job finden

Um in Japan einen Job zu finden, solltest du dich vor allem in den englisch sprachigen Magazinen und Zeitungen umsehen. Hier gibt es einige Anzeigen für Jobs, die speziell an Ausländer gerichtet sind. Sind deine Japanischkenntnisse gut, kannst du dich auch in Jobbörsen im Internet umsehen.

Wie bekomme ich einen Job?

Zuerst einmal ist es sicherlich wichtig, dass du dir einen Job aussuchst, für den du qualifiziert bist. Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch qualifizieren dich zum Beispiel für den Job als Sprachlehrer in einer japanischen (Sprach-)Schule. Da sicherlich wenige der Menschen, die nach Japan kommen, Deutsch können, solltest du dies zu deinem Vorteil machen. Suche doch mal nach Jobs bei denen Deutsch als Fremdsprachenkenntnisse gefragt ist. Darüber hinaus solltest du überlegen in welcher Art von Berufen du bereits Erfahrung gesammelt hast. Auch das wird dir bei deiner Bewerbung helfen. Eine strukturierte Suche macht in Japan sicherlich mehr Sinn, als ein blindes Bewerben auf alle möglichen Jobs.

Du suchst noch nach einem Programm für Japan?

Starterpaket Japan | Work and Travel Programm

Starterpaket Japan | Work and Travel Programm

Das clever geschnürte Starterpaket Japan vom Work and Traveller bietet Backpackern einen optimalen Einstieg in erlebnisreiche Working Holidays. Das „Land der aufgehenden Sonne“ fasziniert seit Jahren immer mehr Touristen, Weltenbummler und Backpacker. Besonders reizvoll: Vermeintliche Gegensätze wie Kultur & Alltag, Moderne & Traditionen mischen sich in Japan eindrucksvoll. Work & Travel ermöglicht jungen Backpackern einen […]

Weiterlesen

Jobben in Japan – Bewerbung

Hier findest du demnächst Tipps zum Schreiben von Bewerbungen für die Jobsuche in Japan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.