Sehenswürdigkeiten in Japan

Sicherlich hast du schon eine Vorstellung von den Sehenswürdigkeiten, die du in Japan während deines Aufenthaltes gerne besuchen möchtest. Manchmal ist die Zeit zu knapp, um sich all die Dinge anzuschauen, die man sich vorgenommen hat. Damit du besser planen kannst, haben wir dir hier einige Informationen zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten in Japan zusammengestellt.

DSC_0262

Sehenswürdigkeiten – Mapping

Wenn deine Zeit an einem bestimmten Ort begrenzt ist, lohnt es sich auf der Karte zu schauen welche Sehenswürdigkeiten nah beieinander liegen. So kannst du dir selbst eine kleine Karte zusammenstellen und überlegen, wie du möglichst schnell von einem Ort zum anderen gelangst. Auf diese Weise bekommst du in kurzer Zeit möglichst viel zu sehen. Wir haben in verschiedenen Posts ein paar Vorschläge für Ein-Tages-Routen in verschiedenen Regionen und Städten für dich, die du als Vorlage für deine eigene Route benutzen kannst.

Gehe zu Routen Tokyo oder Routen Fukuoka

Japans Sehenswürdigkeiten auf einen Blick

Viele der berühmten Sehenswürdigkeiten liegen in Japans Metropolen. Das Harajuku-Viertel oder der große Schrein in Asakusa in Tokyo, die alte Geisha-Stadt in Kyoto, die Yatei in Fukuoka – dies sind alles bekannte Dinge, von denen du bestimmt schon einmal gehört hast. Neben den Wahrzeichen innerhalb der Städte, gibt es noch weitere Sensationen in Japan, für die man manchmal ein wenig länger fahren muss.

Sehenswürdigkeiten wie die heißen Quellen in Beppu, den großen Buddha in Kamakura oder die Schrein Anlagen in Nikko liegen außerhalb der Städte und man muss sich ein bisschen mehr Zeit nehmen, um sie zu besuchen.

Wir haben ein paar Vorschläge für verschiedene Tagestouren für dich gesammelt. Basierend auf größeren Städten als Standort, kannst du so deine eigenen Touren planen.

Gehe zu Tagestouren

Natürlich findest du hier auch alle Informationen zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten, die du in den Städten besuchen kannst.

Städte in Japan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.