Mobilität (Reisen) in Japan

Wenn du in Japan unterwegs sein möchtest, solltest du natürlich wissen wie man am einfachsten von A nach B kommt. Hier findest du alle Informationen zu den Verkehrsmitteln, die es in Japan gibt, wie du Tickets bekommst und welches Transportmittel für deine Vorhaben am günstigsten ist.

Japan Mobilität

 

Reisen in Japan – Transport

Zug fahren in Japan

Wenn du größere Reisen planst, solltest du dich nach Zügen und vielleicht sogar Flügen umschauen. Der berühmte Shinkansen, Japans Schnellzug und der schnellste Zug der Welt, bringt dich ohne Probleme durch das ganze Land.

Hier findest du alles zum Thema Zugfahren in Japan

Bus fahren in Japan

Eine günstige Alternative zum Zugfahren auf Langstrecken ist der Bus. In Japan gibt es verschiedene Busunternehmen, die zuverlässige und günstige Reisen durch ganz Japan anbieten. Ebenfalls interessant: Die Buspässe für verschiedene Regionen Japans.

Hier findest du mehr Informationen zum Thema Busfahren in Japan

Inlands-Flüge in Japan / nach Japan fliegen

Für Reisen von Kyushu nach Hokkaido oder umgekehrt lohnt es sich nach Flügen zu schauen und bei einer Reise nach Okinawa ist das sogar nötig. Die einzige Alternative wäre hier die Fähre.

Hier findest du alles zum Thema Flüge nach Japan

Fähre nutzen

Die Fähre lohnt sich zum Beispiel für eine Reise von Fukuoka nach Südkorea. Die Reise von der japanischen Südinsel in die koreanische Stadt Busan dauert nur ungefähr drei Stunden.

Hier findest du alles zum Thema Fähre in Japan

 Auto mieten & fahren in Japan

Wenn du durch Japan reisen willst, hast du ebenfalls die Möglichkeit ein Auto zu mieten. Dazu wäre es allerdings hilfreich, wenn du gut Japanisch sprichst.

Informationen zum Thema Auto mieten & fahren in Japan

Öffentliche Verkehrsmittel

Japans Städte sind eigentlich fast immer mit einem guten und zuverlässigen öffentlichen Verkehrsnetz ausgestattet. U-Bahn, Bus und Taxi sind in jeder japanischen Stadt vorhanden. In Tokyo gibt es zusätzlich zur U-Bahn auch noch ein S-Bahn Netz, das über der Erde verläuft. Die verschiedenen öffentlichen Verkehrsmittel können dir das Reisen in Japan somit ganz schön erleichtern.

Fahrrad fahren und Laufen

Das Schöne an japanischen Städten ist, dass man sich auch sehr gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad bewegen kann. Radwege gibt es zwar meistens nicht und die meisten Fahrradfahrer befinden sich auf dem Fußweg aber es ist definitiv eine angenehme Art und Weise von einem Ort zum anderen zu gelangen. Dabei bekommt man dann auch noch einiges von der Stadt zu sehen und man kann anhalten, wann auch immer man sich danach fühlt.

Öffentliche Verkehrsmittel in Japan – Nutzung

Wie gut kann man öffentliche Verkehrsmittel in Japan nutzen?

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Japan sind auch für ausländische Reisende sehr einfach zu nutzen. Da die Informationen zu Preisen und Fahrplänen zumindest in den größeren Städten auch auf Englisch vorhanden sind, ist das Lesen der Auskünfte kein Problem. Etwas schwieriger wird es, wenn man in ländlichere Gegenden kommt. Hier hilft es sehr weiter, wenn man ein bisschen Japanisch spricht, um sich Wege und die beste Art der Fortbewegung von Einheimischen beschreiben zu lassen. Auch für eine Taxifahrt ist es von Vorteil, wenn du auf Japanisch ausdrücken kannst wo du gerne hinfahren möchtest. Verkehrsmittel, wie Zug, Bus und U-Bahn funktionieren in der Regel sehr einfach. Auch die Fahrpläne sind leicht zu verstehen. Sogar der U- und S-Bahn Fahrplan in Tokyo ist auch für Fremde recht einfach zu lesen.

Wichtig: In japanischen U- und S-Bahnen musst du ein Ticket ziehen, um in den Abfahrtsbereich zu gelangen (wer schon einmal in London war, kennt das sicherlich von der Tube). Dein Ticket scannst du hier an einem Durchgang, der sich daraufhin öffnet und den Weg zu den Zügen frei gibt. Das Ticket ist ebenfalls nötig, um den Ankunftsbereich der Station, an der man aussteigen möchte wieder zu verlassen.

 

Öffentliche Verkehrsmittel – Unterschiede Japan und Deutschland

Einer der Unterschiede bei den öffentlichen Verkehrsmitteln in Japan sind die oben genannten Durchgänge, die nur mit Ticket passierbar sind. Auch das Taxifahren in Japan funktioniert ein wenig anders, als in Deutschland.

Hier findest du mehr zum Thema Taxifahren Japan

Während Zug und U-Bahnfahren sehr ähnlich funktionieren, wie bei uns, ist das Busfahren in Japan ein wenig anders und somit leicht verwirrend für Außenstehende. Das haben wir im oben bereits genannten Beitrag zum Thema Busfahren für euch erklärt: Busfahren Japan

Fahrplanauskunft

Fahrpläne für das Verkehrsmittel deiner Wahl findest du in der Regel online oder an der jeweiligen Bus-, Zug- oder U-Bahnstation. Die Streckennetze sind meist grafisch dargestellt, was es einfach macht sie zu verstehen, auch wenn man kein Japanisch versteht. In Großstädten findest du die Beschreibungen der Stationen und Stadtteile ebenfalls auf Englisch vor. Für kompliziertere Routen kann der Kartenservice von Google sehr hilfreich sein, da er verschiedene Verkehrsmittel kombiniert, um die schnellste Verbindung zu deinem Zielort herzustellen.

Sicherheit

Japan ist generell ein sehr sicheres Land. Somit sind auch die öffentlichen Verkehrsmittel in der Regel sehr sicher. Natürlich sollte man, wie auch in anderen Regionen der Erde vor allem nachts vorsichtig sein, wenn man Bus oder Bahn fährt. Auch bei Taxis sollte man darauf achten, dass man ein offiziell angemeldetes Taxi von einem seriösen Unternehmen benutzt.

Kosten

Die Kosten für U- und S-Bahnfahrten in Japan sind überraschend günstig. Je nach Zone kostet ein U-Bahnticket selbst in Tokyo meist nur um die 2 oder 3 Euro. Darüber hinaus gibt es günstige Tages- oder Wochentickets. Weniger kostengünstig jedoch sind das Zug- und Taxifahren in Japan. Eine Zugfahrt von Tokyo nach Kyoto oder Osaka kostet meist schon um die 100 Euro. Aber auch hier gibt es günstige Alternativen, wenn man als Tourist unterwegs ist.

Für mehr Informationen zum Thema günstig Zugfahren Japan

Du suchst noch nach einem Programm für Japan?

Starterpaket Japan | Work and Travel Programm

Das clever geschnürte Starterpaket Japan vom Work and Traveller bietet Backpackern einen optimalen Einstieg in erlebnisreiche Working Holidays. Das „Land der aufgehenden Sonne“ fasziniert seit Jahren immer mehr Touristen, Weltenbummler und Backpacker. Besonders reizvoll: Vermeintliche Gegensätze wie Kultur & Alltag, Moderne & Traditionen mischen sich in Japan eindrucksvoll. Work & Travel ermöglicht jungen Backpackern einen […]

Posted in Allgemein, Übersicht Startseite | Kommentare deaktiviert für Starterpaket Japan | Work and Travel Programm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.