FAQ – Frequently Asked Questions

| 2. April 2012 | 0 Kommentare

Hallo ihr Lieben,
Erst einmal möchte ich mich dafür bedanken, dass ihr so fleißig meinen Blog lest und mir so viele Emails schreibt! Ich bemühe mich natürlich alle Emails zu beantworten aber ich dachte trotzdem, dass ein Post mit häufig gestellten Fragen vielleicht ganz praktisch wäre! Ich möchte hier eine kleine Übersicht schaffen und die Fragen für euch möglichst kurz und informativ beantworten – ich hoffe das gelingt mir! Hier habe ich mal ein paar Fragen aus euren Emails entnommen, die häufig aufkommen und sie vereinfacht:
1. Wie komme ich nach Japan und was kann ich dort machen?
In Japan kann man fast alles machen, Work and Travel, Sprachreisen, Auslandssemester an einer Universität und auch Au Pair. Wenn ihr nach Japan wollt, sucht euch am besten eine Organisation und lasst euch dort beraten welche Art des Aufenthaltes die Richtige für euch ist.
2. Welche Organisation soll ich nehmen?
Schaut einfach mal im Internet nach Auslandsaufenthalten in Japan. Falls ihr schon wisst, was ihr machen wollt, sucht am besten spezifisch nach eurem Aufenthaltswunsch (z.B. Au Pair) und es sollten ein paar Organisationen auftauchen. Am besten lasst ihr euch beraten und entscheidet dann welche Organisation für euch die Richtige ist.
3. Wann muss ich mich bewerben?
In der Regel sollte man ca. 6 Monate vor Reiseantritt mit der Organisation in Kontakt treten. Je früher desto besser, heißt es natürlich, damit auch alles nach euren Wünschen geregelt werden kann.
4. Wie teuer wird das alles?
Die Kosten hängen ganz davon ab was ihr in Japan machen wollt und wie lange ihr dort bleiben wollt. Je länger der Aufenthalt, desto teurer natürlich. Im Monat reichen ca. 300 Euro, um ganz gut leben zu können. Diese beinhalten Essen und Freizeit.
5. Wie schnell lerne ich Japanisch?
Das kommt ganz auf euch an! Wer fleißig ist und sich viel Mühe gibt, lernt natürlich sehr schnell sehr viel. Auch wichtig ist die Kommunikation und das Sprechen mit Japanern! Generell ist Vorwissen meiner Meinung nach ein klarer Vorteil, da man Zusammenhänge schneller erkennt und nicht alles ganz neu lernen muss.
6. Wie lange dauert es, bis ich mich mit Leuten unterhalten kann?
4 Wochen einfacher Sprachkurs reichen da leider nicht aus. Es ist wichtig, dass ihr viel mit Leuten ins Gespräch kommt und einfach euren Mut zusammen nehmt, um die Sprache zu sprechen. Es ist zu Beginn natürlich unbequem, aber nur so lernt man!
7. Wie komme ich an ein Praktikum?
Wenn man gut Japanisch spricht, kann man versuchen sich selbstständig bei Firmen zu bewerben. Da dies allerdings meist sehr schwierig ist, empfehle ich auch das über eine Organisation zu buchen. Für das Praktikum bekommt man dann kein Geld, ganz im Gegenteil, man muss für die Vermittlung bezahlen!
8. Wie werde ich untergebracht?
Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Man kann in einer Gastfamilie leben oder mit anderen Sprachschülern oder auch Japanern zusammen. Die Preise sind da verschieden.
9. Wie versorge ich mich? Oder werde ich versorgt?
Wenn man nicht in einer Gastfamilie lebt, ist man für Essen und alles andere auch selbst verantwortlich. Meistens steht eine Küche zur Verfügung, in der man sich etwas kochen kann. Falls ihr eine Wohnung mit einem Japaner teilt, könnt ihr eventuell auch Abendessen mit buchen. Das kostet dann allerdings meist extra.
10. Wann ist man in Japan volljährig?
Mit 20 ist man volljährig in Japan, d.h. man darf in Clubs, sowie Zigaretten und Alkohol legal kaufen und konsumieren.

 

 

Ich hoffe, dass euch das auf die schnelle mal etwas weiter geholfen und mögliche Fragen schon einmal beantwortet hat. Falls nicht, könnt ihr mir gerne weiterhin Emails schreiben und ich werde versuchen euch so gut es geht weiter zu helfen!
Viele Grüße aus England,
Julie

Tags: , , ,

Kategorie: Allgemein, Julies Reiseblog

Über den Autor ()

Kommentare (0)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Tim sagt:

    Danke für die Beantwortung dieser grundlegenden Fragen, Julie. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.