Fukuoka covered in snow

| 19. Februar 2012 | 0 Kommentare

Guten Morgen! Ich bin heute extra früh aufgestanden, da meine Gastmutter und ich eigentlich einen kleinen Tagestrip machen wollten. Der fällt aber leider aus, da es hier in Japan ganz viel geschneit hat und deshalb der Highway gesperrt ist! Dafür gehen wir später in ein Onsen, das wird sicherlich wunderbar entspannend!

Das ist der erste Schnee hier dieses Jahr, zumindest der erste, der liegen bleibt und ich finde es ganz toll den Flocken beim Herabrieseln vom Himmel zu zuschauen! Ein bisschen habe ich den Schnee ja doch vermisst, muss ich gestehen, dabei bin ich eigentlich gar nicht für die kalte Jahreszeit.

Heute zum Frühstück gab es Kaffee mit Milch aus der Tube und ein rundes Weißbrotteil mit Schinken und flüssigem Käse. Manche Dinge hier sind schon etwas gewöhnungsbedürftig aber das Gute ist, dass man immer wieder überrascht wird, jeden Tag. Das macht das Leben hier so spannend! <3

Tags: , ,

Kategorie: Allgemein, Julies Reiseblog

Über den Autor ()

Kommentare (0)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. straehnchenliesel sagt:

    Ich bin froh, dass der Schnee hier in Deutschland wieder weg ist. Hoffentlich kommt der nicht wieder diiesen Winter und hoffentlich steigen die Temperaturen bald 🙂

    Milch aus der Tube? SAchen gibt’s… 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.