Impressions of a rainy day

| 19. September 2011 | 0 Kommentare

Irgendetwas liegt in der Luft.

Das Wetter ist heute eher herbstlich. Es weht ein angenehm kühler Wind und irgendwie ist die Stadt heute ruhig. Es ist ein schöner Tag, um einfach mal dort zu sitzen, nirgendwo hin zu gehen, die Zeit einfach so verstreichen zu lassen und sie trotzdem zu genießen.

 

 

 

 

Tags:

Kategorie: Allgemein, Julies Reiseblog

Über den Autor ()

Kommentare (0)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. BigFish sagt:

    Ich lese jeden Beitrag von dir – erst recht seitdem ich gesehen habe, dass du „The Big Fish“ liest (einer meiner absoluten Lieblingsfilme!!!). Have fun in Japan!

  2. namimosa sagt:

    bei mir ist das wetter auch absolut herbstlich. nur regnet es und ist totaaaal klalt (ernsthaft, so richtig kalt, sogar die schneefallgrenze ist schon auf 900 m gesunken… und wir liegen auf 700m).
    da sieht dein herbsttag bei weitem angenehmer aus. 🙂

  3. Uiiii! Danke. <3 Ganz neu! kimi ni todoke werde ich mir mal anschauen, danke für den Tipp!
    Deine Bilder sind übringens himmlisch. Ich liebe Schreibtischchaos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert